Schriftentwurf, Weizer, Clärle

Maßstab 1 zu 1,
Schriftentwurf und Schablone
Beispiel Weizer,
Schriftart Clärle.

Schriftentwurf, Weizer, Clärle
Schriftvorlage, Clärle
Detailzeichnung, Wasserstrahlgeschnitten als zusammenhängender Schriftzug mit zurückgesetzten Verbindungsstegen. Schriftentwürfe haben sauber, präzise und ordentlich zu sein, besonders dann wenn die Inschrift in fein geschnittenem Tombak, Bronze oder Edelstahl ausgeführt werden soll. Mögliche Materialstärken sind 8mm, 6mm, 4mm. Zu empfehlen ist die Ausführung in 8mm, da hier die zurückgesetzten Verbindungsstege stärker in den Hintergrund treten und weniger auffallen. Fotos von wasserstrahlgeschnittenen Schriftzügen mit zurückgesetzten Verbindungsstegen sind hier zu sehen. Das Beispiel einer wasserstrahlgeschnittenen Inschrift in Bronze ist hier zu sehen.

https://drive.google.com/open?id=0BwfAIOfjwJ4JWF9FMVhvV3ZTR3M
171005, Wien, Weizer

Aufgabenstellung

… Ein Spaltfelsen mit den ungefähren Maßen 65x 160cm soll im unteren Drittel mit einer wasserstrahlgeschnittenen Edelstahlschrift beschriftet werden. Die technisch machbaren Schrifthöhen und Laufweiten sind zu ermitteln. Alternativen sind zu besprechen.

Notizen:

” … es ist wie ich es gedacht habe. Dazu sende ich Ihnen zwei Möglichkeiten. Die größtmöglichen Buchstaben als Einzelbuchstaben ohne Verbindungsstege. Jeder Buchstabe ist mit zwei rückseitig angeschauten Befestigungsdübeln versehen.  Pro Buchstabe müssen zwei Löcher gebohrt werden. Das einrichten am stehenden Stein ist zwar möglich aber erfordert Geduld und Geschicklichkeit.
… Zurückgesetze Verbindungsstege sind bei größeren Buchstaben nicht sinnvoll, da die dünnen Verbindungsstege biegsam werden. Sie sind dann bei der Montage keine besondere Hilfe und sind optisch eventuell auch störend.
Bei einem zusammenhängenden Schriftzug mit zurückgesetzen Verbindungsstegen ist die Montage vor Ort am stehenden Stein einfacher. Es müssen nur drei bis vier Löcher gebohrt werden und das Einrichten der Buchstaben entfällt.
… Edelstahl hat immer die gleiche Farbe: glänzend silbergrau. Das V4A Edelstahl ist beinahe fast unverwüstlich und wird nicht rosten. es sei den es wird eventuell mechanisch beschädigt und es kommt Flugasche ins Spiel, dann kann auch Edelstahl rosten. Etwas in der Art habe ich aber noch nie gesehen.
… Bronze kann genauso richtungsgeschliffen und die Seiten sandgestrahlt werden. Das Erscheinungsbild ist das ebenfalls metallisch bei bei Edelstahl nur dass es etwas rötlich braun ist. Während hochwertiges Edelstahl sich selbst schützt vor Verrostung, kann Bronze die Farbe verändern. Wann das eintreten wird, oben überhaupt oder in welche Farbe die Bronze sich ändern könnten, kann nicht vorhergesagt werden, da es von zuviel Umweltfaktoren abhängt. Die Bronze, wenn sie richtungsgeschliffen und sandgestrahlt ist wir mit einem Zaponlack geschützt. So bleibt die Farbe erhalten kann aber im Lauf der Jahre nachdunkeln.
… Um die Bronze richtig wetterfest zu machen, kann sie patiniert werden. Das bedeutet der Alterungsprozess wird bewußt voerweggenommen und die Bronze dadurch Geschütz. Der Patineur kann mithilfe von Pigmenten und Flamme bestimmte Farben und Fazies herstellen. Das wäre dann eine weiterer Arbeitsschritt. …”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.