Rote Liste der Pflanzen Deutschlands

Rote Liste
der Pflanzen
Deutschlands

Die neue Rote Liste von Deutschland wird immer noch aktualisiert (Stand 170901) …, sollte eigentlich schon längst fertig sein, so wird mir gesagt. Die Legende der hier eingefügten Liste erklärt leider nicht die Gefärhdungsstufen 1-3. Der Beitrag von spektrum.de erklärt die Gefährdungsstufen wie folgt:

EX, Extinct ausgestorben, –
EW, extinct in the wild, in freier Wildbahn ausgestorben, 0, ausgestorben oder verschollen,
CR, critically endangered, vom Aussterben bedroht, 1, vom Aussterben bedroht,
EN, Endangered, (stark) gefährdet, 2, stark gefährdet,
VU, Vulnerable, gefährdet, 3, gefährdet,
– R, Arten mit geographischer Restriktion, sehr selten (vormals P potentiell gefährdet)
– G, Gefährdung anzunehmen,
– Cd , conservation dependent, von Erhaltungsmaßnahmen abhängig –
– I gefährdete wandernde Tierarten,
– Nt,  near threatened, beinahe gefährdet V Vorwarnliste
– Dd, data deficient, Daten nicht ausreichend, D Daten ungenügend

https://www.bfn.de/0322_rote_liste.html
https://www.bfn.de/fileadmin/MDB/documents/RoteListePflanzen.pdf
https://www.bfn.de/fileadmin/MDB/documents/RoteListePflanzengesellschaften.pdf

Hier in zufälliger Reihenfolge eine kleine Auswahl an geschützten Pflanzen die ich in meiner Umgebung oder bei Spaziergängen entdecken durfte.

…, Linum perenne,
…, Edelweiß,
…, Berg-Aster,
…, Deutscher Kranzenzian,

Kurzlink: https://wp.me/p7pADf-uI

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.