Himmelsblume, Schwarzäugige Susanne, (Thunbergia alata)

Schwarzäugige Susanne
Schwarzäugige Susanne

Schwarzäugige Susanne,
(Thunbergia alata)

Die Thunbergien (Thunbergia), manchmal auch Himmelsblumen genannt. Die Schwarzäugige Susanne (Thunbergia alata) ist eine aus Südostafrika stammende, gegen den Uhrzeigersinn windende, einjährig kultivierte, krautige Kletterpflanze aus der Familie der Akanthusgewächse (Acanthaceae). Von Mai bis Oktober zeigt die Schwarzäugige ihre drei bis vier Zentimeter großen weißen, gelben oder orangenen trichterförmigen Blüten mit schwarzen oder auch weißen Augen. Die Aussaat erfolgt zwischen Februar und April bei ca. 18 °C in Anzuchtschalen unter Glas. Beim ersten Frost im Herbst ist die Pracht beendet. Ähnliche Fragen zu Schwarzäugige Susanne, schwarzäugige susanne kaufen, schwarzäugige susanne hängend, schwarzäugige susanne giftig, schwarzäugige susanne rankhilfe, schwarzäugige susanne weiß, schwarzäugige susanne blüht nicht, schwarzäugige susanne essbar, …

Systematik
Asteriden
Euasteriden I
Ordnung: Lippenblütlerartige (Lamiales)
Familie: Akanthusgewächse (Acanthaceae)
Gattung: Thunbergien (Thunbergia)
Art: Schwarzäugige Susanne
Wissenschaftlicher Name
Thunbergia alata
Bojer ex Sims

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.