Gewöhnliche Gelbflechte, Xanthoria parietina

171003, 175615, Gewöhnliche Gelbflechte, Xanthoria parietina
171003, 175615, Gewöhnliche Gelbflechte, Xanthoria parietina

Gewöhnliche Gelbflechte,
Xanthoria parietina

Systematik
Klasse: Lecanoromycetes
Unterklasse: Lecanoromycetidae
Ordnung: Teloschistales
Familie: Teloschistaceae
Gattung: Xanthoria
Art: Xanthoria parietina
Wissenschaftlicher Name
Xanthoria parietina
(L.) Th.Fr.

Die Photobionten (Algenpartner) der Gewöhnlichen Gelbflechte sind Grünalgen aus der Gattung Trebouxia , u. a. Trebouxia arboricola und Trebouxia irregularis . Die Blattflechte ist charakteristisch für stark gedüngte Orte.

Die Raupen folgender Schmetterlingsarten sind von der Flechte als Nahrungsquelle abhängig:[8]

Elfenbein-Flechtenbärchen (Cybosia mesomella)
Kleiner Flechtenbär (Setina aurita)
Gewöhnlicher Flechtenbär (Eilema complana)
Rosaroter Flechtenbär (Miltochrista miniata)
Rotkragen-Flechtenbärchen (Atolmis rubricollis)
Trockenwiesen-Flechtenbär (Eilema lutarella)
Vierpunkt-Flechtenbärchen (Lithosia quadra)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.