Der Grünährige Amarant (Amaranthus powellii), ein Fuchsschwanzgewächs.

Amarant, …

170717, 131916, Fuchsschwanz, Amarant
170717, 131916, Fuchsschwanz, Amarant

Der Grünährige Amarant
(Amaranthus powellii)

… Hallo,  bitte, weiss jemand was das für eine Fuchsschwanzgewächs ist? Es wächst überall am Strassenrand, auf den Verkehrsinseln im Kreisverkehr und Wird wohl vom Bauamt ausgestreut. Danke. …
… Nein, das wird sicher nicht vom Straßenbauamt ausgesät! Es ist halt so, dass Amaranthus ungeheuer ausbreitungsfreudig ist und ähnlich wie Chenopodium auf frisch umgebrochenen, nährstoffhaltigen Böden (so wie an Straßen und an Lärmschutzwällen) in riesiger Zahl auftritt. Im Laufe der Zeit wird es dann wieder weniger, sobald andere Pflanzen aufwachsen. Im vorliegenden Fall müsste man für eine Artbestimmung die Details aus den Fruchtständen sehen, am besten unter der 10er Lupe. Aufgrund der schlanken Blütenstände könnte das in Richtung Amaranthus powellii gehen, aber das ist nicht sicher. …

Kerneudikotyledonen
Ordnung: Nelkenartige (Caryophyllales)
Familie: Fuchsschwanzgewächse (Amaranthaceae)
Unterfamilie: Amaranthoideae
Gattung: Amarant (Amaranthus)
Art: Grünähriger Amarant

Der Grünährige Amarant ist ursprünglich in der Neotropis verbreitet. Er ist in den wärmeren Gebieten weltweit ein Neophyt. In Europa erstreckt sich sein Verbreitungsgebiet nordwärts nur bis Norddeutschland und Polen. In den Alpen steigt er bis in Höhenlagen über 1000 Meter auf. Die Pflanze ähnelt in seinem äußeren Erscheinungsbild der Beifuß-Ambrosie. Der wesentliche Unterschied sind aber dessen ungeteilten Blätter. Auch der Bau des Blütenstandes weicht erheblich von der Beifuß-Ambrosie ab. Dem grünährigen Amarant sehr ähnlich ist der noch weiter verbreitete Rauhaarige Amarant (Amaranthus retroflexus). Amaranth gehört, wie Quinoa und Buchweizen, zu der Gruppe der sogenannten Pseudogetreide. Amaranth ist eine der ältesten Kulturpflanzen der Welt und zählte bei den Azteken und Inkas zu den Hauptnahrungsmitteln. Als Müsli, in Aufläufen und Salaten, als Suppeneinlage oder zur Herstellung von Gebäck. Erhältlich ist das gesunde Pseudogetreide in Biogeschäften und gut sortierten Supermärkten.

http://floraweb.de/webkarten/karte.html?taxnr=368
http://www.floraweb.de/pflanzenarten/artenhome.xsql?suchnr=368&
http://www.guenther-blaich.de/pflseite.php?par=Amaranthus+powellii

Ähnliche Suchanfragen zu Grünähriger Amarant, amaranth essen, amaranth rezept, amaranth inhaltsstoffe, amaranth zubereitung, amaranth gepufft, amaranth gepufft rezept, amaranth gepoppt, amaranth samen kaufen, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.